News

Weitere Verstärkung unseres Teams durch Dr. Thomas Wielpütz und Wolfgang Bauer

Dr. Wielpütz wird als Chemiker unsere Expertise auf dem Gebiet der Sicherheit chemischer Reaktionen weiter verbessern. Er hat darin bereits mehrere Jahre Erfahrung und ist darüber hinaus kompetent auf den Gebieten der HAZOP und FTA (Fehlerbaumanalyse). Wolfgang Bauer, Chemielaborant, ist ein Profi bei der Durchführung von sicherheitsrelevanten Laborversuchen im Bereich der chemischen Reaktionen und brennbaren …
more | mehr

1. März 2010Mitarbeiter

Verstärkung unseres Teams durch Dr. Frank Westphal und Dr. Thomas Thiemeier

Dr. Westphal ist ein ausgewiesener Experte für die Konzeption und Berechnung von Druckbegrenzungs- und Rückhalteeinrichtungen auch bei schwierigen Problemstellungen, die Durchführung von Störungsbetrachtungen/HAZOPs sowie Auswirkungsbetrachtungen für Störfälle und bereits seit vielen Jahren im Industripark Höchst tätig. Er arbeitet in einer Reihe von nationalen und internationalen Arbeitskreisen und Gremien mit und ist auch durch seine Veröffentlichungen …
more | mehr

2. Februar 2010Mitarbeiter

consilab startet 2010 in neuem Heim

Wir werden die nächsten Wochen nutzen, uns einzurichten und zu organisieren. Sollte es am Anfang hier und da noch ein wenig haken, bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Wir versichern Ihnen, wenn es um das Thema Sicherheit geht, sind wir immer und jederzeit perfekt vorbereitet, ganz Ohr und kompetent …
more | mehr

1. Januar 2010Allgemein

Weibliche Verstärkung für das consilab-Team

Wir sind daher froh, dass wir Sie für consilab gewinnen konnten. Ihre Schwerpunkte liegen in der apparativen Sicherheitstechnik, strömungstechnischen Berechnungen, der Dimensionierung von Blowdown-Systemen, der Absicherung von Chemie-Reaktoren, der Aufnahme von Rohrleitungsisometrien und der Auslegung von Druckbegrenzungseinrichtungen. Ihre erste verantwortungsvolle Aufgabe bei consilab wird der Aufbau des Bereichs »sicherheitstechnische Berechnungen« sein. Für alle sicherheitstechnischen Berechnungen …
more | mehr

1. Januar 2010Mitarbeiter

Weitere Verstärkung unseres Teams durch Dr. Thomas Wielpütz und Wolfgang Bauer

Dr. Wielpütz wird als Chemiker unsere Expertise auf dem Gebiet der Sicherheit chemischer Reaktionen weiter verbessern. Er hat darin bereits mehrere Jahre Erfahrung und ist darüber hinaus kompetent auf den Gebieten der HAZOP und FTA (Fehlerbaumanalyse). Wolfgang Bauer, Chemielaborant, ist ein Profi bei der Durchführung von sicherheitsrelevanten Laborversuchen im Bereich der chemischen Reaktionen und brennbaren …
more | mehr

1. März 2010Mitarbeiter

Verstärkung unseres Teams durch Dr. Frank Westphal und Dr. Thomas Thiemeier

Dr. Westphal ist ein ausgewiesener Experte für die Konzeption und Berechnung von Druckbegrenzungs- und Rückhalteeinrichtungen auch bei schwierigen Problemstellungen, die Durchführung von Störungsbetrachtungen/HAZOPs sowie Auswirkungsbetrachtungen für Störfälle und bereits seit vielen Jahren im Industripark Höchst tätig. Er arbeitet in einer Reihe von nationalen und internationalen Arbeitskreisen und Gremien mit und ist auch durch seine Veröffentlichungen …
more | mehr

2. Februar 2010Mitarbeiter

consilab startet 2010 in neuem Heim

Wir werden die nächsten Wochen nutzen, uns einzurichten und zu organisieren. Sollte es am Anfang hier und da noch ein wenig haken, bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Wir versichern Ihnen, wenn es um das Thema Sicherheit geht, sind wir immer und jederzeit perfekt vorbereitet, ganz Ohr und kompetent …
more | mehr

1. Januar 2010Allgemein

Weibliche Verstärkung für das consilab-Team

Wir sind daher froh, dass wir Sie für consilab gewinnen konnten. Ihre Schwerpunkte liegen in der apparativen Sicherheitstechnik, strömungstechnischen Berechnungen, der Dimensionierung von Blowdown-Systemen, der Absicherung von Chemie-Reaktoren, der Aufnahme von Rohrleitungsisometrien und der Auslegung von Druckbegrenzungseinrichtungen. Ihre erste verantwortungsvolle Aufgabe bei consilab wird der Aufbau des Bereichs »sicherheitstechnische Berechnungen« sein. Für alle sicherheitstechnischen Berechnungen …
more | mehr

1. Januar 2010Mitarbeiter

Weitere Verstärkung unseres Teams durch Dr. Thomas Wielpütz und Wolfgang Bauer

Dr. Wielpütz wird als Chemiker unsere Expertise auf dem Gebiet der Sicherheit chemischer Reaktionen weiter verbessern. Er hat darin bereits mehrere Jahre Erfahrung und ist darüber hinaus kompetent auf den Gebieten der HAZOP und FTA (Fehlerbaumanalyse). Wolfgang Bauer, Chemielaborant, ist ein Profi bei der Durchführung von sicherheitsrelevanten Laborversuchen im Bereich der chemischen Reaktionen und brennbaren …
more | mehr

1. März 2010Mitarbeiter

Verstärkung unseres Teams durch Dr. Frank Westphal und Dr. Thomas Thiemeier

Dr. Westphal ist ein ausgewiesener Experte für die Konzeption und Berechnung von Druckbegrenzungs- und Rückhalteeinrichtungen auch bei schwierigen Problemstellungen, die Durchführung von Störungsbetrachtungen/HAZOPs sowie Auswirkungsbetrachtungen für Störfälle und bereits seit vielen Jahren im Industripark Höchst tätig. Er arbeitet in einer Reihe von nationalen und internationalen Arbeitskreisen und Gremien mit und ist auch durch seine Veröffentlichungen …
more | mehr

2. Februar 2010Mitarbeiter

consilab startet 2010 in neuem Heim

Wir werden die nächsten Wochen nutzen, uns einzurichten und zu organisieren. Sollte es am Anfang hier und da noch ein wenig haken, bitten wir Sie um Ihr Verständnis. Wir versichern Ihnen, wenn es um das Thema Sicherheit geht, sind wir immer und jederzeit perfekt vorbereitet, ganz Ohr und kompetent …
more | mehr

1. Januar 2010Allgemein

Weibliche Verstärkung für das consilab-Team

Wir sind daher froh, dass wir Sie für consilab gewinnen konnten. Ihre Schwerpunkte liegen in der apparativen Sicherheitstechnik, strömungstechnischen Berechnungen, der Dimensionierung von Blowdown-Systemen, der Absicherung von Chemie-Reaktoren, der Aufnahme von Rohrleitungsisometrien und der Auslegung von Druckbegrenzungseinrichtungen. Ihre erste verantwortungsvolle Aufgabe bei consilab wird der Aufbau des Bereichs »sicherheitstechnische Berechnungen« sein. Für alle sicherheitstechnischen Berechnungen …
more | mehr

1. Januar 2010Mitarbeiter